Mode und Wein

Eröffnung war ein voller Erfolg:

"Eine Bereicherung für Kitzingen"

Viel Platz für tolle Mode und außergewöhnliche Dekorationen:
In den neuen Räumen von konrad – Mode am Markt gibt es jetzt auf zwei Etagen immer wieder Neues zu entdecken. Ein herrlicher Ort für einen ausgiebigen Mode-Bummel!

WEIN TRIFFT MODE

– das Motto, das so hervorragend zu Kitzingen passt, wird natürlich auch in den neuen Räumlichkeiten vielseitig umgesetzt. Die Winzerprodukte von Friedrich Haag bilden eine fantastische Ergänzung zum abwechslungsreichen Mode-Sortiment seiner Lebensgefährtin Lorette Konrad.

Frische Trendfarben, klassische Basics, tolle Jeans und originelle Details: An jedem Regal spiegelt sich Lorette Konrads Leidenschaft für Mode und Stil wider. Markenvielfalt in geschmackvollem Ambiente mit erstklassiger Beratung – das gibt es nur offline bei konrad – Mode am Markt.

Besprechung der Weinlese 2015

Florian Hofmann, Heidingsfeld und Friedrich Haag, Repperndorf

Friedrich Haag

Friedrich Haag persönlich und charmant unterhaltend wie immer beim Weinausschank
an den Kitzinger Verkaufsoffenen Sonntagen

Mode und Wein

Weinverkauf

Kitzingen - Was passiert, wenn eine Modefachfrau mit über 30 Jahre Erfahrung in der Modebranche auf einen Winzer aus Kitzingen trifft? Es entsteht ein erstes gemeinsames Projekt in der Kitzinger Marktstraße 4 unter dem Motto „Mode trifft auf Wein“.

 

Ganz klar: Konrad Mode am Markt bedeutet, man darf sich auf Mode freuen, die immer nahe am Markt ist – und das in doppelter Hinsicht. Nahe am Markt: Das heißt immer neue Trends bei Events nahe am Thema Wein und nahe am Markt, nämlich Marktstraße 4 in Kitzingen

Lorette Konrad, Betriebswirtin, BTE, stammt aus einer Familie, die im badischen Raum schon seit vier Generationen ein Inbegriff in Sachen Mode ist. Entstanden ist der Familienbetrieb 1923 und hat über viele Jahrzehnte selbst Mode produziert. In den letzten Jahren ist das Unternehmen immer stärker im Einzelhandel aktiv, mit Damen- und Männermode von namhaften Marken von modisch jung bis klassisch.

 

Heute gehören zur Konrad GmbH drei Filialen mit insgesamt rund 600 Quadratmetern Verkaufsfläche: Zwei Geschäfte befinden sich in Tauberbischofsheim und eines in Osterburken. Auch die Töchter Ronja und Katja sind in der Branche aktiv.

Die Herausforderung vor der neuen Haustüre fanden Lorette Konrad und Friedrich Haag im ehemaligen Zeitgeist in der Marktstraße 4 in Kitzingen. Die Ladenräume sind klein aber fein und am idealen Standort. Ab sofort werden dort ständig neue Kollektionen von s.Oliver, Kenny S., soyaconcept und comma präsentiert. Tragbare Mode bis Größe 48, nahe am Trend, zu realistischen Preisen – für die Frau jeden Alters.

 

Durch den familiären Hintergrund und die langjährige Erfahrung weiß Frau Konrad sehr gut, dass die Modebranche kein Hobby ist, da der Onlinehandel ständig zunimmt. Die Aufgabe im Handel ist es, den persönlichen, menschlichen Kontakt zum Kunden zu erhalten. Und: Hallo Leute! Stellt euch mal die Innenstadt ohne Einzelhandelsgeschäfte vor! Mode hat durch die Farben und Qualitäten viel mit Gefühl und Emotion zu tun, das kann der User auf dem Bildschirm des PC nur mangelhaft erkennen. Es gibt nichts Schöneres für Modeberaterinnen, als ihre Kunden lächelnd und zufrieden aus dem Geschäft gehen zu sehen, mit dem guten Gefühl, ihnen eine ehrliche, kompetente und freundliche Beratung für ihren Anlass mitgegeben zu haben. Die Modeberaterin ist oft neben der Freundin die wichtigste Beraterin in Sachen Styling für eine Frau.

 

Mode trifft auf Wein mit Tradition und Trend – dieses Modeerlebnis gibt es am 20. März in der Kitzinger Marktstraße 4 zu entdecken. Die Eröffnung wird mit Fingerfood, Wein und Secco gefeiert – das Modeteam Konrad freut sich auf seine Kundinnen! Jede Kundin bekommt zur Eröffnung eine kleine Flasche Secco geschenkt! Außerdem findet eine Verlosung mit folgenden Preisen statt: Modegutschein im Wert von 250 €, 50 €, 20 €, 1 Kiste Rotling, 1 Kiste Secco.